Start Deutschland Bildung Studie: Unterrichtsausfall summiert sich auf ein Schuljahr

Studie: Unterrichtsausfall summiert sich auf ein Schuljahr

106

Eine Studie zu Unterrichtsausfällen hat bedenkliche Ergebnisse erbracht.

Laut der Analyse des Deutschen Lehrerverbandes verpassen Schüler an Gymnasien durch die hohe Zahl von Unterrichtsausfällen in ihrer Schullaufbahnein ganzes Schuljahr. Knapp zehn Prozent des Unterrichts in Deutschlandfinden nicht regulär statt. Dass zugleich mehrere zehntausend junge Lehrer keine feste Beschäftigung hätten, nannte Verbandspräsident Josef Kraus einen Skandal.

Vorheriger ArtikelSyrien-Resolution jetzt noch dringlicher
Nächster ArtikelSchuldzuweisung auch ein Ergebnis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here