Start internationale Neuigkeiten USA Trump

Trump

124
geralt (CC0), Pixabay

Der frühere US-Präsident Donald Trump muss sich gut eine Woche vor dem Beginn des Impeachment-Prozesses im Senat neue Anwälte suchen. Fünf Verteidiger beendeten die Zusammenarbeit mit Trump, wie der Sender CNN und andere US-Medien gestern berichteten. Unter ihnen seien auch die beiden Anwälte Butch Bowers und Deborah Barbier, die eigentlich Trumps Verteidigung im Senat hätten anführen sollen.

Nach Informationen von CNN hatte Trump darauf bestanden, dass seine Anwälte sich in dem Amtsenthebungsverfahren auf die unbegründeten Wahlbetrugsvorwürfe konzentrieren, die er seit Monaten erhebt. Dem Rat der Juristen, die Frage in dem Mittelpunkt zu rücken, ob es rechtmäßig ist, einen Präsidenten nach dem Ende seiner Amtszeit zu belangen, habe Trump sich widersetzt.

Die endgültige Entscheidung über die Zusammensetzung von Trumps Anwaltsteam werde in Kürze fallen, schrieb sein Berater Jason Miller nach Veröffentlichung der Berichte auf Twitter.

Vorheriger ArtikelBBV Immobilien-Fonds GmbH & Co. Nr. 16 KG – Katastrophenbilanz
Nächster ArtikelBoxDirect Erste Vermögensanlagen GmbH – Anleger aufgepasst!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here