Start Allgemein Südtirol

Südtirol

40
Alexandra_Koch (CC0), Pixabay

Wegen der Ausbreitung neuer Mutationen des Coronavirus und weiterhin hoher Fallzahlen verschärft Südtirol wieder seine Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19. Ab Montag gilt für drei Wochen ein harter Lockdown, wie mehrere regionale Medien gestern Abend berichteten. Die Entscheidung fiel demnach in einer außerordentlichen Sitzung der Landesregierung.

Ab kommender Woche können die Wohnsitzgemeinden laut Beschluss erneut nur noch aus Arbeits- oder Gesundheitsgründen bzw. aufgrund dringender Notwendigkeiten verlassen werden, schrieb etwa das Nachrichtenportal stol.it. Der Handel werde geschlossen – ausgenommen sind Geschäfte für Güter des täglichen Bedarfs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here