Start xyz gerichtlicher Teil BaFin: Bekanntmachung über die Übertragung eines Versicherungsbestandes

BaFin: Bekanntmachung über die Übertragung eines Versicherungsbestandes

60
IO-Images (CC0), Pixabay

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Bekanntmachung
über die Übertragung eines Versicherungsbestandes

Vom 25. Januar 2021

Unter Beteiligung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gemäß § 63 des Versicherungsaufsichtsgesetzes haben die britischen Versicherungsunternehmen The Palatine Insurance Company Limited und Swiss Re Speciality Insurance (UK) Limited mit Wirkung vom 31. Dezember 2020 ihren Bestand an Versicherungsverträgen, in denen auch in Deutschland belegene Risiken bzw. eingegangene ­Verpflichtungen enthalten sind, auf das luxemburgische Versicherungsunternehmen Swiss Re International SE übertragen.

Übertragende Versicherungsunternehmen:

The Palatine Insurance Company Limited (9582)
30 St. Mary Axe
London EC3A 8EP
Großbritannien

Swiss Re Speciality Insurance (UK) Limited (9034)
30 St. Mary Axe
London EC3A 8EP
Großbritannien

Übernehmendes Versicherungsunternehmen:

Swiss Re International SE (7105)
2, rue Edward Steichen
2540 Luxemburg
Luxemburg

Bonn, den 25. Januar 2021

VA 26-I 5000-GB-9034-2020/​0001

Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht

Im Auftrag
Ursula Mayer-Wanders

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here