Start EU Finanzen GFG Gesellschaft für Grundbesitz mbH & Co. Sechste Stadtbauten Kommanditgesellschaft – diese...

GFG Gesellschaft für Grundbesitz mbH & Co. Sechste Stadtbauten Kommanditgesellschaft – diese Bilanz verstehen wir nicht Herr Becker

16
qimono (CC0), Pixabay

Ja, das geht auch uns manchmal so in der Redaktion, aber wenn man hier ein negatives Eigenkapital ausgewiesen hat, müsste man dann nicht auch eine Position “nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag” haben?

GFG Gesellschaft für Grundbesitz mbH & Co. Sechste Stadtbauten Kommanditgesellschaft

Berlin

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2019

BILANZ

AKTIVA

Euro

Gesamtjahr/​Stand
Euro

Euro

Vorjahr
Euro

A. Anlagevermögen

I. Immaterielle Vermögensgegenstände

II. Sachanlagen

899541,52

920926,522

III. Finanzanlagen

511,29

511,29

B. Umlaufvermögen

I. Vorräte

2720,40

6087,85

II. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

III. Wertpapiere

IV. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks

57214,58

44302,50

C. Rechnungsabgrenzungsposten

Summe Aktiva

959987,79

971828,16

PASSIVA

Euro

Gesamtjahr/​Stand
Euro

Euro

Vorjahr
Euro

A. Eigenkapital

-368964,92

-391180,52

I. Gezeichnetes Kapital

II. Kapitalrücklage

III. Gewinnrücklagen

IV. Gewinnvortrag/​Verlustvortrag

V. Jahresüberschuss/​Jahresfehlbetrag

B. Rückstellungen

C. Verbindlichkeiten

1328952,71

1363008,68

D. Rechnungsabgrenzungsposten

0,00

0,00

Summe Passiva

959987,79

971828,16

ANHANG

Jahresabschluss der Firma GFG Gesellschaft für Grundbesitz mbH & Co. Sechste Stadtbauten KG wurde auf der Grundlage der Rechnungsvorschriften des Handelsgesetzbuchs aufge­stellt.

Gemäß § 264 Abs.1 S.1 HGB ist für Kapitalgesellschaften der Anhang “Pflichtbestandteil des Jahresabschlusses”, der denselben Prüfungs- und Offenlegungspflichten unterliegt wie die Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung. Der Anhang besteht aus folgenden Angaben soweit im Jahresabschluss keine Angaben erfolgten:

Angaben zum Jahresabschluss insgesamt

Angaben über Ansatz und Bewertung der Bilanzposten

Angaben zur Gliederung des Jahresabschlusses

Aufgliederung der Erläuterung von Posten der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung

Sonstige Angaben

Gliederung und Darstellung

Die Bilanz wurde nach den Vorschriften der §§ 266 ff in Kontoform aufgestellt.

In der Gewinn- und Verlustrechnung wurde wie in den Vorjahren die Gliederung nach dem Gesamtkostenverfahren gemäß § 275 Abs. 2 HGB gewählt.

Anlagevermögen

Die Sofortabschreibung geringwertiger Wirtschaftsgüter ist in der Geschäftsjahresabschrei­bung enthalten. Die Abschreibung auf Zugänge des Anlagevermögens erfolgte zeitanteilig unter Anwendung der steuerlichen Erleichterungsvorschriften.

Verbindlichkeiten

Verbindlichkeiten wurden zum Rückzahlungsbetrag angesetzt.

Sonstige Angaben

Persönlich haftende Gesellschafterin der Gesellschaft war im abgelaufenen Geschäftsjahr die im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg unter HRB 16169 B eingetragene Hans-Jürgen Becker Verwaltungs GmbH mit einem ge­zeichneten Kapital von 25.564,59 EUR.

Zur Vertretung der Gesellschaft im abgelaufenen Geschäftsjahr war ausschließlich deren persönlich haftende Gesellschafterin, die Hans-Jürgen Becker Verwaltungs GmbH, berechtigt. Diese Gesellschaft wurde wiederum im abgelaufenen Geschäftsjahr durch ihren alleinigen Geschäftsführer Herrn Hans-Jürgen Becker, vertreten.

Der Jahresabschluss der Gesellschaft zum 31.12.2019 wurde durch den Geschäftsführer der persönlich haftenden Gesellschafterin, Herrn Becker, am 18.12.2020 unter­zeichnet.

Der Jahresabschluss der Gesellschaft zum 31.12.2019 wurde am 18.12.2020 durch die Gesell­schafter festgestellt.“

 

Berlin, den 18. Dezember 2020

gez. Herr Becker

Die Feststellung bzw. Billigung des Jahresabschlusses erfolgte am: 18. Dezember 2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here