Start KapMug OLG Braunschweig – Deka Investment GmbH gegen Volkswagen AG und Porsche Automobil...

OLG Braunschweig – Deka Investment GmbH gegen Volkswagen AG und Porsche Automobil Holding SE

152
JESHOOTS-com (CC0), Pixabay

Oberlandesgericht Braunschweig

Beschluss

In dem Kapitalanleger-Musterverfahren

Deka Investment GmbH gegen Volkswagen AG und Porsche Automobil Holding SE

Der Termin zur mündlichen Verhandlung vom 10./​11. Mai 2021 wird im Hinblick auf die weiterhin angespannte Pandemie-Situation aufgehoben.

 

Braunschweig, 21. April 2021

Oberlandesgericht, 3. Zivilsenat

Dr. Jäde                Stephan                Dr. Hoffmann

Vorheriger ArtikelImmobilien & Bau Ltd. & Co. KG – keine Insolvenz mangels Masse
Nächster ArtikelOLG Celle – Porsche Automobil Holding SE, Volkswagen AG

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here