Start Deutschland Gesundheitswesen Coole Idee

Coole Idee

102
pixel2013 (CC0), Pixabay

In Großbritannien sollen große Restaurant- und Cafeketten von April 2022 an auf ihren Speisekarten die Kalorienzahlen zu den einzelnen Gerichten und Getränken angeben. „Unser Ziel ist, es Menschen so einfach wie möglich zu machen, gesunde Ernährungsentscheidungen für sich und ihre Familien treffen zu können, sowohl im Restaurant als auch zu Hause“, sagte der Staatssekretär für öffentliche Gesundheit, Jo Churchill, gestern laut einer Mitteilung.

Die Vorgabe soll demzufolge nur für Unternehmen mit mindestens 250 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gelten, um kleinere Betriebe nicht unnötig zu belasten.

Vorheriger ArtikelNorwegen folgt Dänemark
Nächster ArtikelKommt jetzt eine neue Bankverbindung bei Aurimentum?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here