Start Deutschland Gesundheitswesen Coronavirus treibt die Zahl der Neuinfektionen in Großbritannien weiter deutlich in die...

Coronavirus treibt die Zahl der Neuinfektionen in Großbritannien weiter deutlich in die Höhe

104
coyot (CC0), Pixabay

Die Delta-Variante des Coronavirus treibt die Zahl der Neuinfektionen in Großbritannien weiter deutlich in die Höhe. Gestern meldeten die Behörden 9.055 neue Fälle – das waren etwa 1.380 mehr als am Vortag und der höchste Tageswert seit Februar. Die 7-Tage-Inzidenz, die noch Anfang Mai unter 20 lag, stieg mittlerweile wieder auf deutlich mehr als 70 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen.

Wie schnell sich das Virus derzeit ausbreitet, zeigt die Gesamtzahl der Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage: 55.216 Fälle zwischen dem 10. und 16. Juni bedeuten ein Plus von fast einem Drittel im Vergleich zur Vorwoche. Expertinnen und Experten gehen zudem von einer Dunkelziffer in etwa gleicher Höhe aus. Die Zahl der Krankenhauseinweisungen nahm im Wochenvergleich sogar um 40 Prozent zu.

Vorheriger ArtikelMalte Hartwieg der Prozessbeginn in München – Über 150 Millionen Euro Schaden
Nächster Artikelalpha assay GmbH & Co. KG – das eine A zuviel im Text – Wie Sie mit einem akkreditierten Partner der Weltbank mit AAA Rating schon ab 10.000 Euro bis zu 12% pro Jahr erwirtschaften und damit auf Augenhöhe mit institutionellen Anlegern investieren.

1 KOMMENTAR

  1. Mir ist bewusst, dass das viele nicht (mehr) so wie ich sehen, aber das sieht man wieder, wie man sich seine eigenen Maßnahmen selbst zerstören kann. Natürlich ist die Delta-Variante besonders infektiös und aufgrund der britischen Variante war es wichtig, so viele Leute wie möglich zu impfen, aber zum einen hat das offensichtlich nicht nach Wunsch funktioniert und zum anderen hätte ich nach der ersten Dosis weniger abgewartet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here