Start Deutschland Wirtschaft Weihnachtsmärkte dürfen stattfinden in Sachsen

Weihnachtsmärkte dürfen stattfinden in Sachsen

69
chriswanders (CC0), Pixabay

Über die Sinnhaftigkeit dieses Beschlusses der sächsischen Politik kann man dann geteilter Mienung sein, aber trotzdem werden sich sicherlich vor allem die Schausteller freuen endlich wieder Einnahmen zu haben. Weihnachten 2020 fand ja nicht statt für die Schausteller.

Zitat:

Trotz der dramatisch steigenden Corona-Zahlen dürfen in Sachsen die Weihnachtsmärkte stattfinden. Das teilte Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (63, SPD) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung mit.

Bei der sogenannten Überlastungsstufe gilt im abgesperrten Verweilbereich, also dort, wo Getränke und Speisen verzerrt werden können, die 2G-Plus-Regelung (geimpft, genesen und tagesaktueller Schnelltest).

https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/corona-weihnachtsmaerkte-in-sachsen-finden-statt-78261986.bild.html

Vorheriger ArtikelDie Gauner von assetshaus.com udn Ermittlungen der Bafin gegen Handelsplattform finexcapital.io: BaFin ermittelt gegen die Finexcapital LTD
Nächster ArtikelIm Sinne der Verbraucher

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here